New York Cheesecake

Ein extrem beliebter, amerikanischer Kuchen-Star, der drei Mal gebacken wird: Zuerst als gebutterter Zwiebackboden, dann ein zweites Mal mit aufgestrichener Frischkäsecreme und ein drittes Mal mit einer Oberschicht aus mildem Sauerrahm. Abgekühlt erhält er noch die typischen, hauchfein abgeriebenen Limettenschalen, die ihm seinen exotischen Touch schenken.

30,00 

1,88  / 100 g

Größe:

Ø 24 cm

,
Gewicht:

ca. 1600 g

,

Dekoration

Beschriftung

Kühlbox

  • Kühlbox

    + 60,00  / Stück

    Pfandartikel: L 41 cm x B 41 cm x  H 24 cm Pfand wird bei Rückgabe erstatten. Für eine Abholung fallen Lieferkosten an.

    Farbe:

    HinzufügenRemove

Produkte

Zusatzprodukte

Gesamt (inkl. Mwst.)

Produkt enthält: 1600 g

Artikelnummer: 105-2200 Kategorie:

1873 experimentierte William Lawrence im US-Bundesstaat New York mit seinem Neufchâtel-Käse in der eigenen Käserei und fügte ihm zusätzlich Sahne hinzu. Den extra cremigen Frischkäse nannte er simple »cream cheese«, der später auch unter dem Namen »Philadelphia Cream Cheese« verkauft wurde. Jüdisch-deutsche Einwanderer brachten ihren typisch deutschen Käsekuchen mit nach New York. In Ermangelung von Quark war man kreativ und verwendete stattdessen den rahmigen Frischkäse, der »New York Cheesecake« war geboren!

Info

mit etwas Alkohol

Zutaten

Zutaten: Weißwein, gemahlener Mohn, Sahne, Mehl, Margarine (2), Weizenstärke, Zucker, Eier, Salz, Gelatine, weiße Kuvertüre, Rosenblüten getrocknet, Allergene: A,C,G,H

Inhaltsstoffe & Allergene